Angebot merken
Österreich

Abschlussfahrt nach Kärnten an den Millstätter See

Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten.

Nächster Termin: 17.10. - 20.10.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Moserhof in Seeboden
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Zimmer mit Dusche/WC
  • Nutzung Wellnessbereich mit Hallenbad im Hotel
  • Führung Spittal
  • Schifffahrt Millstätter See
  • Führung Benediktinerkloster Millstatt
  • Eintritt Pyramidenkogel
  • Gebühr Nockalmstraße
  • Bunter Abend mit Live-Musik, Tanz und Reiseverlosung

ab 349,00 € 4 Tage
Übernachtung im Doppelzimmer/Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Abschlussfahrt nach Kärnten an den Millstätter See
17.-20.10.2019

4 Tage
ab 349,00 €

Buchungspaket
17.10. - 20.10.2019
4 Tage
Übernachtung im Doppelzimmer/Halbpension, p.P. 349,00 €

Abschlussfahrt nach Kärnten an den Millstätter See

Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten.

Reiseart
Mehrtagesfahrten
Eröffnungs- und Abschlussfahrten
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Warmes, klares Wasser, Sonne und eine vielfältige Alpe-Adria-Kulinarik, das sind die Zutaten für einen genussvollen Urlaub am Millstätter See. Wer je die Freundlichkeit dieser milden Natur rund um den Millstätter See eingeatmet, erspürt und erlauscht hat, wird dieser Landschaft eine eigene Seele zuordnen. In Kärnten, an der sonnigen Südseite der Alpen, lautet das Motto seit jeher lustvoll leben und gelassen genießen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise - Spittal - Seeboden

Abfahrt am frühen Morgen nach Österreich in die Region Kärnten. Aufenthalt mit Stadtführung in Spittal an der Drau. Die Bezirksstadt Spittal an der Drau in der Region Millstätter See steht für südliche Gelassenheit, lebendige Traditionen, Einkaufsvergnügen und vielfältige Kulturaktivitäten. Zentraler Punkt in der Altstadt ist das Renaissance-Schloss Porcia mit dem Stadtpark. Weiterfahrt an den Millstätter See nach Seeboden. Dort Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Moserhof.

2. Tag: Millstätter See. Das Juwel in Kärnten.

Entdecken Sie den Millstätter See heute Vormittag mit einer Schifffahrt. Der 12 km lange und bis zu 1,8 km breite, 588 m hoch gelegene Millstätter See ist mit seinen 141 m der tiefste und wasserreichste Badesee Kärntens. Anschließen besuchen Sie das ehemalige Kloster und Benediktinerstift in Millstatt. Es prägt das historische Ortsbild Millstatt. Das Stift mit der Stiftskirche und dem Kreuzgang gehören zu den repräsentativsten romanischen Bauwerken Kärntens. Es wurde um 1070 als romanisches Benediktinerkloster erbaut, bis es 1469 vom Orden der St.-Georgs-Ritter übernommen und im gotischen Stil umgebaut wurde. Am Nachmittag erleben Sie im größten Bonsaimuseum Europas die Tradition der japanischen Gärten. Hier können Sie auf 15.000 m2 die „Bäume in der Schale” bewundern. Viele der Ausstellungsstücke sind über 100 Jahre alt. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Wörther See und Pyramidenkogel

Heute gelangen Sie zum größten See Kärntens, dem Wörthersee. Am Südufer des Wörthersees befinden sich die beliebten Urlaubs- und Ausflugsorte Maria Wörth und Reifnitz. Die Gemeinde ist nicht nur bekannt für seine qualitativ hochwertigen Gesundheitsbetriebe sondern vor allem durch die Wallfahrtskirche auf der felsigen Halbinsel. Entdecken Sie außerdem Kärnten aus der Vogelperspektive. Genießen Sie den einzigartigen Rundblick aus 920 m Höhe – vom weltweit höchsten Holzaussichtsturm Pyramidenkogel. Es gibt vier Möglichkeiten, den Holzaussichtsturm zu verlassen: über die Treppe, über den beeindruckenden Panoramalift, rasant durch die Rutsche oder im schwerelosen Schwebeflug. Am Nachmittag Aufenthalt in Klagenfurt. Die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee zieht mit ihrem südländischen Flair und ihrem unverwechselbaren Charme jeden in ihren Bann. Wer durch die geschichtsträchtige Innenstadt schlendert, dem werden vor allem Besonderheiten wie der Lindwurm, das Wörthersee-Mandl, die Ernst Fuchs Kapelle, das Landhaus mit dem Wappensaal oder die Pestsäule imponieren. Aber auch Arkadenhöfe, gemütliche Cafés und Restaurants, Museen und Shoppingmöglichkeiten machen die Stadt zu einem ganz besonderen Ort. Am Abend erwartet Sie ein toller Abschlussabend mit Musik im Hotel.

4. Tag: Rückfahrt über Nockalmstraße

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise über die 35 Kilometer lange Nockalmstraße an. Sie führt mitten hinein in den „Biosphärenpark Nockberge“. Mit sanfter Steigung schlängelt sich die Panoramastraße in 52 Kehren und zahlreichen Kurven zwischen den „Nock’n“ auf und ab. Immer wieder bieten sich neue Aussichten, zum Beispiel auf den größten Zirbenwaldbestand der Ostalpen, auf die runden, grünen Gipfel der Nockberge und die weitläufigen Almen. In der unberührten Natur dieser Landschaft fühlen sich auch Tiere wohl. So kann man hier beispielsweise Murmeltiere und sogar vom Aussterben bedrohte Vogelarten beobachten, die hier ein geschütztes Zuhause gefunden haben. Anschließend Rückfahrt in die Ausgangsorte.

Hotelbeschreibung: Hotel Moserhof in Seeboden

Die idyllische Lage, nur ein paar Schritte vom Millstätter See entfernt, machen das Hotel zu einem Urlaubsparadies. Spüren Sie Genuss in allen Bereichen des Hotels. Moderner 4-Sterne Standard, kulinarische Kreationen sowie genüssliche Stunden auf der sonnigen Moserhof-Terrasse erwarten Sie. Im hauseigenen Wellnessbereich, dem SichtSPA mit 4 Saunen & Relax-Oase über den Dächern von Seeboden, Hallenbad mit Gegenschwimmanlage und Bodensprudel und dem Relax-Zentrum wird genügend Raum zur Entspannung geboten.

Leistungspaket:
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Moserhof in Seeboden
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Zimmer mit Dusche/WC
  • Nutzung Wellnessbereich mit Hallenbad im Hotel
  • Führung Spittal
  • Schifffahrt Millstätter See
  • Führung Benediktinerkloster Millstatt
  • Eintritt Pyramidenkogel
  • Gebühr Nockalmstraße
  • Bunter Abend mit Live-Musik, Tanz und Reiseverlosung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!