Angebot merken
Deutschland

Dresden

mit Aufführung in der Semperoper

Nächster Termin: 22.06. - 23.06.2018 (2 Tage)
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 1x bzw. 2x Übernachtung/Frühstück
  • im guten Mittelklassehotel in Dresden
  • Zimmer Dusche/WC
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper Kategorie 5
ab 198,00 € 2 Tage
ÜF im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
22.06. - 23.06.2018
2 Tage
ÜF im Doppelzimmer, p.P. 198,00 €
ÜF im Einzelzimmer, p.P. 223,00 €

Buchungspaket
09.12. - 11.12.2018
3 Tage
ÜF im Doppelzimmer, p.P. 269,00 €
ÜF im Einzelzimmer, p.P. 319,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Eintritt Historisches Grünes Gewölbe
14,00 €
Preis pro Person
Konzert Frauenkirche PK4 (Hörplatz)
21,00 €
Konzert Frauenkirche PK3
36,00 €
Konzert Frauenkirche PK2
60,00 €
Konzert Frauenkirche PK1
75,00 €
Aufpreis Opernkarte PK4
45,00 €
Aufpreis Opernkarte PK3
65,00 €
Aufpreis Opernkarte PK2
75,00 €
Aufpreis Opernkarte PK1
80,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Dresden

mit Aufführung in der Semperoper

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Mehrtagesfahrten
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Dresden zählt zu den schönsten Städten Europas. Die Semperoper und die Frauenkirche gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Zudem wurde nach mehr als 60 Jahren die Schatzkammer von August dem Starken geöffnet, das Historische Grüne Gewölbe. Dresden weckt große Gefühle und ist unglaublich spannend. Barocke Altstadt und hippe Neustadt, Off-Scene und Kunstschätze von Weltrang, Kultur und Natur. Die Elbe fließt wiesengesäumt und in weiten Schwüngen durch die Stadt, vorbei an Schlössern und alten Dorfkernen.

Reiseverlauf

Reiseverlauf 2-Tagesfahrt 22.-23.06.18

Vorstellung „Carmen“

1. Tag: Dresden – Stadtbesichtigung – Semperoper

Abfahrt am Morgen. Anreise BAB Bayreuth - Zwickau -Chemnitz nach Dresden, ehemalige Residenz der sächsischen Könige und viel bewunderte Kunst- und Barockstadt. Mittagspause in einem typischen sächsischen Restaurant in Dresden. Danach erleben Sie eine begleitete Stadtrundfahrt- kombiniert mit Stadtrundgang. Sie sehen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Albertinum, Brühlsche Terrasse, Gedächtniskirche. Frauenkirche und Semperoper (von außen). Zimmerbezug im Hotel in Dresden. Am Abend um 19.00 Uhr Besuch der Vorstellung in der Semperoper.

2. Tag: Dresden - Aufenthalt

Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag noch Freizeit in Dresden für eigene Erkundungen: Besichtigung Historisches Grünes Gewölbe, Besichtigung Frauenkirche bzw. Gottesdienstbesuch. Nach der Mittagspause Rückfahrt ab Dresden in die Ausgangsorte.

Reiseverlauf 3-Tagesfahrt 09.-11.12.18

Vorstellung „Der Nussknacker“ - Ballett - berühmter Striezelmarkt Dresden mit Stollenfest

1. Tag: Anreise Dresden - Am Abend Semperoper

Abfahrt am Morgen. Anreise BAB Bayreuth - Zwickau -Chemnitz nach Dresden. Mittagspause, Am Nachmittag Aufenthalt in der Innenstadt. Um 18.00 Uhr Besuch der Vorstellung „Der Nussknacker“ in der Semperoper.

2. Tag: Stadtführung Dresden – Möglichkeit zum Konzertbesuch in der Frauenkirche

Am Vormittag Stadtführung in Dresden. Der Nachmittag steht zum individuellen Aufenthalt. Besuchen Sie den weltberühmten Striezelmarkt, Besichtigung der Frauenkirche, Museumsbesuch. Um 20.00 Uhr Möglichkeit zum Konzertbesuch Frauenkirche (Mehrpreis)

3. Tag: Dresden – Aufenthalt - Rückreise

Frühstück und anschl. Aufenthalt in Dresden. Möglichkeit zum Besichtigung vom Historisches Grünes Gewölbe. Am frühen Nachmittag Rückfahrt in die Ausgangsorte

.

Vorstellungen

Carmen 22.-23.06.18

Carmen, die Zigeunerin, gilt neben Salome als Inbegriff der femme fatale, der männermordenden Frau. José, ein Außenseiter, hat sein geordnetes Leben und seine Verlobte Micaëla hinter sich gelassen, um Carmen zu folgen. Doch diese, der ihre Freiheit so wichtig ist, verlässt ihn schon nach kurzer Zeit für den Stierkämpfer Escamillo. José kann diesen Verlust nicht verkraften. Am Rande eines Stierkampfes treffen alle drei aufeinander. Während Escamillo in der Arena als Sieger gefeiert wird, ersticht José Carmen. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Der Nussknacker 09.-11.12.18

»Vor Angst und Grauen hatte Marien das Herz schon so gepocht, dass sie glaubte, es müsse nun gleich aus der Brust herausspringen, und dann müsste sie sterben; aber nun war es ihr, als stehe ihr das Blut in den Adern still.« (E.T.A. Hoffmann, »Nussknacker und Mausekönig«) Was war der jungen Heldin widerfahren? Das Weihnachtsfest hatte so schön begonnen, und ein bestimmtes Geschenk

eroberte sofort Maries Herz: ein Nussknacker. Doch als das Mädchen von einer kriegerischen Mäuseschar in Schrecken versetzt wird, ist der Friede dahin, und es bedarf großen Mutes und der Hilfe ihres neuen Schützlings, um das Feindesheer zu bezwingen – ein so intensives Erlebnis, das den hölzernen Gesellen zum Leben erwecken und ihn mit Marie auf eine gemeinsame Reise durch ein Land zuckersüßer Träume führen wird …

Konzert in der Frauenkirche am 10.12.18

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten I-III

Ihr Leistungspaket
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 1x bzw. 2x Übernachtung/Frühstück
  • im guten Mittelklassehotel in Dresden
  • Zimmer Dusche/WC
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper Kategorie 5

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!