Angebot merken
Deutschland

Dresden

Mit Aufführung in der Semperoper

Nächster Termin: 29.11. - 01.12.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 1x bzw. 2x Übernachtung/Frühstück im guten Mittelklassehotel in Dresden
  • Zimmer Dusche/WC
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper Kategorie 5
ab 215,00 € 2 Tage
Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.11. - 01.12.2019
3 Tage
Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer, p.P. 310,00 €
Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer, p.P. 360,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Eintritt Historisches Grünes Gewölbe
14,00 €
Preis pro Person
Aufpreis Semperoper PK 4 - 29.11.19 - ausgebucht
50,00 €
Aufpreis Semperoper PK 3 - 29.11.19 - ausgebucht
60,00 €
Aufpreis Semperoper PK 1 - 29.11.19 - ausgebucht
80,00 €
Aufpreis Semperoper PK 1 - 29.11.19 - ausgebucht
90,00 €
Staatsoperette PK 3 - 30.11.19
28,00 €
Staatsoperette PK 2- 30.11.19
33,00 €
Staatsoperette PK 1 - 30.11.19
36,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Buchungspaket
18.04. - 19.04.2020
2 Tage
Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer, p.P. 215,00 €
Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer, p.P. 245,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Eintritt Historisches Grünes Gewölbe
14,00 €
Preis pro Person
Aufschlag Konzertkarte PK 4
50,00 €
Aufschlag Konzertkarte PK 3
70,00 €
Aufschlag Konzertkarte PK 2
80,00 €
Aufschlag Konzertkarte PK 1
90,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Dresden

Mit Aufführung in der Semperoper

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Mehrtagesfahrten
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Dresden zählt zu den schönsten Städten Europas. Die Semperoper und die Frauenkirche gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Zudem wurde nach mehr als 60 Jahren die Schatzkammer von August dem Starken geöffnet, das Historische Grüne Gewölbe. Dresden weckt große Gefühle und ist unglaublich spannend. Barocke Altstadt und hippe Neustadt, Off-Scene und Kunstschätze von Weltrang, Kultur und Natur. Die Elbe fließt wiesengesäumt und in weiten Schwüngen durch die Stadt, vorbei an Schlössern und alten Dorfkernen.

Reiseverlauf

Reiseverlauf 3-Tagesfahrt 29.11.-01.12.2019

Vorstellung „Nabucco“

- berühmter Striezelmarkt Dresden

1. Tag: Anreise Dresden - Am Abend Semperoper

Abfahrt am Morgen. Anreise BAB Bayreuth - Zwickau -Chemnitz nach Dresden, ehemalige Residenz der sächsischen Könige und viel bewunderte Kunst- und Barockstadt. Mittagspause in einem typischen sächsischen Restaurant in Dresden. Am Nachmittag Aufenthalt in der Innenstadt. Zimmerbezug im Hotel in Dresden.

Um 19.00 Uhr Besuch der Vorstellung „Nabucco“ in der Semperoper.

2. Tag: Stadtführung Dresden – Möglichkeit zum Besuch in der Staatsoperette

Nach dem Frühstück erleben Sie eine begleitete Stadtrundfahrt kombiniert mit Stadtrundgang. Sie sehen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Albertinum, Brühlsche Terrasse, Gedächtniskirche. Frauenkirche und Semperoper (von außen). Der Nachmittag steht zum individuellen Aufenthalt.

Besuchen Sie den weltberühmten Striezelmarkt, Besichtigung der Frauenkirche, Museumsbesuch.

Um 19.30 Uhr Möglichkeit zum Besuch Staatsoperette Dresden „Ein Hauch von Venus“. (Mehrkosten)

3. Tag: Dresden – Aufenthalt - Rückreise

Frühstück und anschließend Aufenthalt in Dresden. Möglichkeit zur Besichtigung vom Historischen Grünen Gewölbe. Am frühen Nachmittag Rückfahrt in die Ausgangsorte.

Nabucco am 29.11.2019

Jerusalem und Babylon zur Zeit Nebukadnezars 578 v. Chr sind Schauplatz von Verdis Frühwerk Nabucco. Doch das Bibel-Epos um Macht, Liebe und Religion ist sicher mehr, als ein bloßes Historiendrama, das Hollywood alle Ehre macht und Sänger, Chöre und Bühnentechnik auf das Äußerste fordert. Menschliche Konflikte werden hier in hochemotionaler Musik ausgedrückt und prägen bis heute diesen ersten, wirklich großen Opernerfolg des Komponisten Giuseppe Verdi. Nabucco, das Werk mit dem berühmten Gefangenen-Chor: „Va pensiero“ (flieg Gedanke), der bekanntesten Hymne an die Freiheit, die je komponiert wurde, ist ein must – und dies nicht nur für Verdi-Fans!

Ein Hauch von Venus (One Touch of Venus) am 30.11.2019

Musical Comedy in zwei Akten - Staatsoperette Dresden

Zum Spaß steckt der New Yorker Friseur Rodney einer 3000 Jahre alten Venus-Statue den eigentlich seiner Freundin Gloria zugedachten Verlobungsring an den Finger. Auf diese Weise erweckt er die Göttin aus ihrem Marmor-Schlaf, die sich Knall auf Fall in ihn verliebt. Und damit beginnen die Probleme: Das Verschwinden der Statue wird ihm als Diebstahl angelastet, und als Venus ihre Konkurrentin Gloria zum Nordpol zaubert, landet Rodney unter Mordverdacht im Gefängnis. Als sich Rodney trotz alldem tatsächlich in den olympischen Plagegeist verliebt, muss sich die Liebesgöttin die Frage stellen, ob ein langweiliges Dasein als Hausfrau in der New Yorker Vorstadt wirklich ihrer Lebensplanung entspricht.

Hotel:

Hotel am Terrassenufer****, Dresden

Das Nichtraucherhotel befindet sich am Rand der historischen Altstadt im Zentrum Dresdens. Internationaler Standard lässt den Aufenthalt zu einem erholsamen Erlebnis werden. Die Lage an der Brühlschen Terrasse eröffnet den Blick auf das Elbflorenz mit der Weißen Flotte und der berühmten Silhouette. Alle bekannten Sehenswürdigkeiten sowie das Geschäftszentrum und das Regierungsviertel sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Reiseverlauf 2-Tagesfahrt 18.-19.04.2020

Vorstellung „Die Zauberflöte“

1. Tag: Dresden – Stadtbesichtigung – Semperoper

Abfahrt am Morgen. Anreise BAB Bayreuth - Zwickau -Chemnitz nach Dresden. Mittagspause in einem typischen sächsischen Restaurant in Dresden. Danach erleben Sie eine begleitete Stadtrundfahrt kombiniert mit Stadtrundgang. Zimmerbezug im Hotel in Dresden.

Am Abend um 19.00 Uhr Besuch der Vorstellung in der Semperoper.

2. Tag: Dresden - Aufenthalt

Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag noch Freizeit in Dresden für eigene Erkundungen:

Besichtigung Historisches Grünes Gewölbe, Besichtigung Frauenkirche bzw. Gottesdienstbesuch.

Nach der Mittagspause Rückfahrt ab Dresden in die Ausgangsorte.

Die Zauberflöte am 18.04.2020

Wolfgang Amadeus Mozart

Deutsche Oper in zwei Aufzügen Libretto von Emanuel Schikaneder In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht deren Tochter Pamina befreien. Diese ist von Sarastro entführt worden; ein böser Zauberer, wie es scheint. Verliebt in das ihm nur durch ein Bildnis bekannte Mädchen, macht Tamino sich auf den Weg. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind. Bevor jedoch der Held in den Tempel der Weisheit aufgenommen und das Paar zu wahrhaft liebenden Menschen werden kann, müssen noch eine Reihe von Prüfungen bestanden werden. Diese legt Tamino mit seinem Begleiter ab, Papageno, dem zwar die Braut Papagena, nicht jedoch schließlich wie Pamina und Tamino die allerhöchsten Weihen vergönnt sind: die Aufnahme in den Kreis der Eingeweihten. Ein Märchen vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt.

Leistungspaket
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 1x bzw. 2x Übernachtung/Frühstück im guten Mittelklassehotel in Dresden
  • Zimmer Dusche/WC
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper Kategorie 5

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!