Angebot merken
Deutschland

Fichtelsee und Festspielstadt Bayreuth

Nächster Termin: 23.08. - 23.08.2020 (Tagesfahrt)
ab 32,00 € 1 Tag
Busfahrt
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Fichtelsee und Bayreuth

1 Tag
ab 32,00 €

Buchungspaket
23.08.2020
1 Tag
Busfahrt
32,00 €

Fichtelsee und Festspielstadt Bayreuth

Reiseart
Tagesfahrten
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

Den romantischen Fichtelsee - ein in 750 m Höhe zwischen Wald und Moor gelegenes Waldbad - sollten Sie unbedingt kennenlernen.

Alte Beschreibungen des Fichtelsees berichten von einem tiefen Gebirgssee, der mit seinen Wellen bis an den Ochsenkopf stößt. Nach heutigen Erkenntnissen hat es einen solchen See nie gegeben. Vielmehr hat seine Entstehung mit dem Bergbau zu tun. 1650 wurde vom Hochmoor aus nach Fichtelberg ein Graben gezogen. Er sollte neben der Fichtelnaab zusätzliche Wasserkraft zum Antrieb der Hämmer liefern. Mit fortschreitender Zeit trocknete das Moor jedoch immer mehr aus. Da das Wasser nun knapp wurde, errichtete man daher 1739 einen künstlichen Stauweiher: Den Fichtelsee. Die heutige Größe von rund 11 ha wurde in den Jahren 1983 - 1986 geschaffen und führte zu einer Vergrößerung um mehr als die ursprüngliche Wasserfläche.

Der Fichtelsee lädt ein zum Schwimmen, SUP, Bootfahren, Spazieren gehen ein.

Seit 1876 genießt Bayreuth als Festspielstadt Weltruf. Den Sommer in Bayreuth einmal ganz anders erleben: Auch wenn die Wagner-Festspiele 2020 offiziell abgesagt sind, hält das die wahren Bayreuth-Fans nicht davon ab, die Stadt im Sommer zu besuchen. In Anlehnung an Loriot, bringt es ein treuer Gast auf den Punkt: „Ein Sommer ohne Bayreuth ist zwar möglich - aber sinnlos“.

Was Sie in Bayreuth auf keinen Fall verpassen sollten, zeigen Ihnen diese fünf ausgezeichneten Sehenswürdigkeiten der größten Stadt Oberfrankens.

- UNESCO Welterbe Markgräfliches Opernhaus

Das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Welterbe und nach umfangreicher Restaurierung 2018 wiedereröffnet, zählt zu den schönsten Barocktheatern der Welt.

- Festspielhaus

Das Bayreuther Festspielhaus von Richard Wagner aus dem 19. Jahrhundert gehört zu den größten Opernbühnen der Welt und ist für seine einzigartige Akustik bekannt.

- Eremitage

Zur Eremitage, einer historischen Parkanlage aus dem 18. Jahrhundert vor den Toren Bayreuths, gehören das alte Schloss, zahlreiche Wasserspiele und eine Orangerie.

- Neues Schloss und Hofgarten

Im Neuen Schloss aus dem 18. Jahrhundert, auch bekannt durch seinen romantischen Hofgarten, erleben Besucher gestalterische Perfektion der Markgrafenkultur.

- Richard Wagner Museum

Das Richard Wagner Museum im Haus Wahnfried, dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Wagner, wurde bis 2015 restauriert und durch einen modernen Anbau erweitert.

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!