Angebot merken
Italien

Frühlingserwachen am Gardasee - im 4 Sterne Hotel in Bardolino

Tanzabend und mediterrandes Flair Ausflugsprogramm: Verona - Sirmione - Rive del Garda - Malcesine

Nächster Termin: 22.03. - 26.03.2022 (5 Tage)
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4****-Hotel Poiano bei Garda
  • 3x Buffet-Abendessen im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung östlicher Gardasee
  • Reiseleitung südlicher Gardasee
  • Schifffahrt Sirmione-Garda

ab 469,00 € 5 Tage
Übernachtung/Frühstücksbuffet im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Frühlingserwachen am Gardasee

5 Tage
ab 469,00 €

Buchungspaket
22.03. - 26.03.2022
5 Tage
Übernachtung/Frühstücksbuffet im Doppelzimmer, p.P. 469,00 €
Übernachtung/Frühstücksbuffet im Einzelzimmer, p.P. 539,00 €

Frühlingserwachen am Gardasee - im 4 Sterne Hotel in Bardolino

Tanzabend und mediterrandes Flair

Ausflugsprogramm: Verona - Sirmione - Rive del Garda - Malcesine

Reiseart
Mehrtagesfahrten
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Der Gardasee, der größte der oberitalienischen Seen, heißt Sie herzlich willkommen.

Wie ein Fjord, schmal und umgeben von hohen Bergen, präsentiert er sich Ihnen im Norden. Wie ein Meer, weit und mit sanften grünen Hügeln entlang des Ufers, zeigt er sich im Süden. So gegensätzlich und doch so ähnlich. Rings um den See erwarten Sie neben einer mediterranen Pflanzenwelt und malerischen Buchten auch idyllische Fischerdörfchen, mittelalterliche Burgen und historische Städtchen.

Routenverlauf:

1.Tag: Anreise Bardolino

Abfahrt am frühen Morgen über die Autobahn München – Innsbruck - Bozen zum Gardasee. In Bardolino unmittelbar am Seeufer beziehen Sie Ihr Hotel. Unternehmen Sie einen ersten Spaziergang im Ort vor dem Abendessen.

2.Tag: Gardasee

Während der Fahrt entlang des Gardasees erleben Sie abwechselnd Tunnel, prächtige Galerien, hübsche Städtchen und einen ständig neuen Panoramablick über den tiefblauen See. Natürlich sind Stopps in den typischen Orten Riva del Garda, Malcesine mit der Skaligerburg und Garda, dem Namensgeber des Sees, eingeplant. Abgerundet wird dieser erlebnisreiche Tag mit einer schmackhaften Weinprobe im idyllischen Weinort Bardolino! Abendessen im Hotel.

3. Tag: Verona und Sirmione - Abends "Piano Bar"

Früh beginnt der heutige Ausflug nach Verona, der Stadt von Romeo und Julia. Sehenswert ist vor allem die Piazza Bra mit der berühmten „Arena di Verona“. Diese Arena ist neben dem Kolosseum in Rom das größte noch erhaltene römische Amphitheater. Sie sehen weiterhin die Altstadt um die Piazza Erbe und die Piazza dei Signori sowie die romanische Kirche „San Zeno“. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Zwischenstopp im idyllischen Thermalkurort Sirmione ein - i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers! Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones verkehrsberuhigte Altstadt vom Festland, das hier schmal und lang vier Kilometer in den Gardasee ragt. Genießen Sie den Nachmittag bei einem Cappuccino und lassen sich von dem bunten Treiben inspirieren! Am Ende der Zypressen- und Olivenhaine liegen die „Grotten des Catull“, die Ruinen einer der größten römischen Villen Italiens. Abendessen und anschl. Musikunterhaltung an der Bar im Hotel.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung - Ausflug möglich - Abends Tanzabend

Genießen Sie einen freien Tag am Gardasee oder gehen Sie mit auf Entdeckungstour nach: Borghetto sul Mincio, Brescello, Don Camillo und Peppone. Am Vormittag geht es zu dem kleinen Ort Borghetto sul Mincio - mittelalterliche Idylle südlich des Gardasees. Von Peschiera aus schlängelt sich der türkisfarbene Fluss Mincio durch eine liebliche Hügellandschaft bis nach Mantua. Auf seinem Weg streift der Fluss das idyllische Dörfchen Valeggio sul Mincio mit seiner prächtigen Skaligerburg und fließt dann weiter bis zu dem kleinen Ort Borghetto. Das ehemalige Festungsdorf liegt inmitten zahlreicher Wasserdurchlässe. Nach der Mittagspause steht Brescello, die Stadt von Don Camillo und Peppone, auf dem Programm. Wer den Dorfplatz betritt, der ist mittendrin in den Geschichten von Don Camillo und Peppone - und in der Geschichte Italiens! Erkunden Sie den Ort, sehen Sie bekannte Schauplätze aus den Filmen und besuchen Sie den Marktplatz sowie das Museum (Eintritt ca. 5,- €).Rückfahrt zum Hotel. Freuen Sie sich auf einen Tanzabend im Hotel.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise mit vielen Eindrücken an.

Hotelbeschreibung : Parc Hotel Gritti, Bardolino

Das Parc Hotel Gritti verfügt über eine einzigartige Lage, unmittelbar am Seeufer gelegen und nur fünf Gehminuten vom Stadtzentrum Bardolinos entfernt. Das Hotel bietet seinen Gästen alle Annehmlichkeiten eines Vier-Sterne-Hotels: vom Buffet-Restaurant mit einer sehr großen Auswahl an leckeren Speisen, bis hin zu Bars, Schwimmbädern und Wellnessbereich mit Sauna und türkischem Bad.

Leistungen:
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4****-Hotel Poiano bei Garda
  • 3x Buffet-Abendessen im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung östlicher Gardasee
  • Reiseleitung südlicher Gardasee
  • Schifffahrt Sirmione-Garda

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!