Angebot merken
Deutschland

Gewandhaus Leipzig - Lang Lang zum Bachfest

Nächster Termin: 16.06. - 18.06.2023 (3 Tage)
  • Busfahrt im Reisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbüfett in einem zentral gelegen Hotel in Leipzig
  • Stadtführung Leipzig
  • Eintrittskarte der Kat 4 (Orgelempore) für das „Grosse Concert mit Lang Lang“
  • Sektprobe und Kellereiführung Freyburg

ab 398,00 € 3 Tage
Übernachtung / Frühstück im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

16.-18.06.2023

3 Tage
ab 398,00 €

Buchungspaket
16.06. - 18.06.2023
3 Tage
Übernachtung / Frühstück im Doppelzimmer, p.P. 398,00 €
Übernachtung / Frühstück im Einzelzimmer, p.P. 482,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Aufpreis Gewandhaus PK 3
11,00 €
Aufpreis Gewandhaus PK 2
22,00 €
Aufpreis Gewandhaus PK 1
44,00 €
Eintrittskarte Oper (16.06.23) PK 4
49,00 €
Eintrittskarte Oper (16.06.23) PK 3
62,00 €
Aufpreis Gewandhaus Premium
74,00 €
Eintrittskarte Oper (16.06.23) PK 2
76,00 €
Eintrittskarte Oper (16.06.23) PK 1
87,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Gewandhaus Leipzig - Lang Lang zum Bachfest

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Städtereisen
Mehrtagesfahrten
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Was wäre das Leben ohne Musik? Kommen Sie mit uns auf eine Reise in die sächsische Trend Metropole Leipzig. In Leipzig trifft an beinahe jeder Ecke Tradition auf Moderne und Musik liegt wie in kaum einer anderen Stadt in der Luft. Wir laden Sie während Ihrer Reise zu einem Abend mit musikalischem Hochgenuss ein – erleben Sie live ein legendäres GROSSES CONCERT im Gewandhaus zu Leipzig.

Reiseverlauf:

1.Tag Anreise – Leipzig – Stadtführung – Am Abend Opernbesuch möglich

Abfahrt am Morgen nach Leipzig – das Klein Paris an der Pleiße: Die lebendige Vergangenheit und die bewegte Gegenwart der Stadt sind überall sichtbar. Nach der Ankunft haben Sie Freizeit für eine Mittagspause. Danach erleben Sie eine Stadtführung vom besonderem Reiz. Sie sehen die Neue Messe, das berühmte Völkerschlachtdenkmal, das Opernhaus, das Neue Gewandhaus, das Alte Rathaus, die Thomas- u. die Nikolaikirche usw. Wandeln Sie auf historischen Pfaden, vorbei an kleinen Boutiquen und Passagen und lassen Sie sich von den 140 Geschäften auf 3 Etagen im Bahnhof beeindrucken. Zimmerbezug im zentral gelegen Hotel in Leipzig. Am Abend um 19.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit in der Oper Leipzig eine Vorstellung zu erleben:

Peter Grimes Oper in einem Prolog und drei Akten von Benjamin Britten (1945) Libretto von Montagu Slater nach der Verserzählung »The Borough« von George Crabbe.

2. Tag Leipzig und Konzert im Gewandhaus „Grosse Concert mit Lang Lang“

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Leipzig. Wie wäre es mit einem Shoppingbummel durch die Stadt? Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Leipziger Panometers, eines der ungewöhnlichsten und beeindruckendsten Museen in Leipzig (Eintritt extra). Bereits seit 2003 begeistert das Panometer mehrere Millionen Besucher mit den größten 360°-Panoramen der Welt des Künstlers Yadegar Asisi. Den Ausblick, den der Besucher von einem rund zehn Meter hohen Podest in der Mitte desrundherum aufgespannten Gemäldes erhält, ist aufgrund der perspektivischen Wirkung und der beispiellos hohen Auflösung verblüffend realistisch. Am Abend steht das Highlight der Reise an:

Um 20.00 Uhr Besuch „Grosse Concert mit Lang Lang“ im Rahmen des Bachfests. (um 19.15 Uhr Konzerteinführung im Schuman-Eck im Gewandhaus).

3.Tag: Heimreise über Freyburg (Rotkäppchen Sektkellerei)

Am Vormittag treten wir die Rückreise an. In Freyburg machen wir einen Zwischenstopp und besichtigen die Rotkäppchen Sektkellerei mit Sektprobe-Verkostung. Danach geht es beschwingt und mit schönen Eindrücken zurück in die Ausgangsorte.

„Grosse Concert mit Lang Lang“

Besetzung: Gewandhausorchester, Andris Nelsons (Dirigent), Lang Lang (Klavier). Programm: Johann Sebastian Bach - Chaconne – 5. Satz aus der 2. Partita für Violine d-Moll BWV 1004 (Bearbeitung für Orchester von Joachim Raff) - Camille Saint-Saëns - 2. Konzert für Klavier und Orchester g-Moll op. 22 -Pause- Johann Sebastian Bach: - Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537 (Bearbeitung für Orchester von Edward Elgar)- Choralbearbeitung "O Mensch, bewein dein Sünde groß" BWV 622 (Bearbeitung für Streichorchester von Max Reger)- Suite aus den Orchestersuiten Nr. 2 BWV 1067 und Nr. 3 BWV 1068 (Bearbeitung von Gustav Mahler)

Leistungspaket:
  • Busfahrt im Reisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbüfett in einem zentral gelegen Hotel in Leipzig
  • Stadtführung Leipzig
  • Eintrittskarte der Kat 4 (Orgelempore) für das „Grosse Concert mit Lang Lang“
  • Sektprobe und Kellereiführung Freyburg

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!