Angebot merken
Italien

Lago Maggiore

Magische Erntezeit der Zitrusfrüchte am Lago Maggiore und Borromäischen Inseln

Nächster Termin: 20.04. - 24.04.2022 (5 Tage)
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im gutem 3-Sterne Hotel in Premeno
  • 4x Abendessen (3-Gang Menü)
  • Ausflug zu den Borromäische Inseln mit Reisebegleitung
  • Eintritt aller drei Inseln und Schifffahrt ab Pallanza
  • Ausflug magische Zitrusblüten inkl. Katamaranfahrt und Mittagsimbiss
  • Ausflug Mailand mit Stadtführung

ab 515,00 € 5 Tage
Übernachtung/Halbpension im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

20.-24.04.2022 Lago Maggiore

5 Tage
ab 515,00 €

Buchungspaket
20.04. - 24.04.2022
5 Tage
Übernachtung/Halbpension im Doppelzimmer, p.P. 515,00 €
Übernachtung/Halbpension im Einzelzimmer, p.P. 575,00 €

Lago Maggiore

Magische Erntezeit der Zitrusfrüchte am Lago Maggiore und Borromäischen Inseln

Reiseart
Mehrtagesfahrten
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Im Frühling kommt die typische magische Zitrusfrüchtereife am Lago Maggiore zurück, das “Gli Agrumi di Cannero Riviera” genannt ist, um die Besucher mit der Besichtigung der privaten Orangengärten“eine Fruchtsorte zu entzücken, die seit Jahren dank des milden Klimas dieses Seeteils traditionell hier angebaut wird. Zitronen, Orangen, Zitronat-Zitronen, Pampelmusen, Mandarinen und andere Fruchttypen werden für die lokale Herstellung sehr guter Produkte wie Konfitüren, Liköre und Süßigkeiten verwendet.

Der Lago Maggiore - Ein See mit ganz verschiedenen Gesichtern: alpin, mediterran, modern und nostalgisch, wild und gezähmt. Die suptrobische Pflanzenwelt mit rund 350 exotischen Pflanzen geben der Landschaft einen südlichen Charakter. Nirgends ist das Klima milder, die Landschaft und Vegetation farbenfroher und vielfältiger als im schweizerischen Tessin und am Lago Maggiore, dem zweitgrößten See Oberitaliens.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Chur - Premeno

Abfahrt am Morgen über die BAB Ulm -Lindau - Dornbirn nach Chur - San Bernardino - Bellinzona - Locarno, entlang des Lago Maggiore nach Premeno zum Hotel. Das Hotel ist nur 15 Minuten vom See entfernt, auf 800 Metern Höhe und inmitten der umliegenden grünen Bergen mit herrlicher Aussicht auf den Golf von Borromeo. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Borromäischen Inseln

Nach dem Frühstück ganztägiger Ausflug: mit Motorbooten fahren Sie zu den drei Borromäischen Inseln. Die Isola Madre ist wegen ihres einzigartigen exotischen Gartens bekannt. Dort wachsen u.a. Mexiko-Kiefern sowie Kaschmir- u. Himalaya-Zypressen. Ferner befindet sich dort ein Vogelhaus mit australischen Papageien und anderen Exoten. Es ist der älteste Palast der borromäischen Familie. Die Isola Pescatori trägt ihren Namen nach den charakteristischen Fischerhäusern. Sie haben dort Zeit, sich die verträumten schmalen Gassen mit ihren alten Gebäuden anzusehen. Die berühmteste der drei Inseln ist die Isola Bella. Hier befindet sich das prächtige Barockschloss der Grafen Borromeo. Das Schloss wurde 1650-1671 erbaut und sollte ein vor Anker liegendes Schiff darstellen. Der Zehn-Terrasen-Garten mit Kamelien, Akazien, Kautschuk, Rhododendren, Zitronen, Orangen und Agaven. Die Anordnung der Beete und Rabatten erinnert an die „Hängenden Gärten von Babylon“. Rückfahrt nach Premeno.

3. Tag: Markt Verbania und Zitrusfrüchte in Cannero - Katamaranfahrt

Am Vormittag Marktbesuch in Verbania, gemeinsames Themamittagessen im typischen Lokal mit „Agrumi Teller von Cannero“. Am Nachmittag Besichtigung vom Zitrusfrüchte-Park und der Privatgärten mit Degustation von lokalen Spezialitäten. Anschließend geführte Besichtigung vom mittelalterlichen Dorf. Danach erfolgt eine Katamaranfahrt mit Zitronen-Sekt Cocktail. Rückfahrt nach Premeno zum Hotel, dort Abendessen.

4. Tag: Mailand

Eine Stadtführung in Mailand wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Kunst- und Modemetropole näherbringen. Sie sehen unter anderem die imposante Galleria Vittorio Emanuele mit der markanten Glaskuppel und dem Mosaikboden, das elegante Opernhaus der Scala, das Backsteingebäude des Sforza-Schloss und natürlich den gotischen Mailänder Dom, das Wahrzeichen der Stadt. Der Guide kann Ihnen auch zeigen, wo Sie die besten Schnäppchen ergattern können. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Nutzen Sie die Zeit, um in der Metropole Geschenke und Souvenirs zu kaufen. Oder bummeln Sie einfach nur durch die imposanten Einkaufspassagen. Rückfahrt zum Hotel, dort Abendessen.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Abreise von Premeno. Fahrt über Bellinzona - St. Gotthard-Tunnel Bregenz oder Lindau, hier Aufenthalt. Danach direkte Rückfahrt in die Ausgangsorte.

Leistungspaket:
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im gutem 3-Sterne Hotel in Premeno
  • 4x Abendessen (3-Gang Menü)
  • Ausflug zu den Borromäische Inseln mit Reisebegleitung
  • Eintritt aller drei Inseln und Schifffahrt ab Pallanza
  • Ausflug magische Zitrusblüten inkl. Katamaranfahrt und Mittagsimbiss
  • Ausflug Mailand mit Stadtführung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!