Angebot merken

Musikstadt Wien - auf Beethoven Spuren

Musikgenuss zum 250. Jubiläumsjahr von Ludwig van Beethoven

Nächster Termin: 08.10. - 11.10.2020 (4 Tage)
  • Fahrt im Reisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstück im 4 Sterne Hotel Austria Trend Zoo Wien
  • Musikalische Stadtbesichtigung von Wien
  • Eintritt und Führung Beethoven Museum
  • Abendessen im Beethovenhaus (Heurigen)
  • Eintritt und Führung Haus der Musik
  • Eintritt Mozarthaus
ab 439,00 € 4 Tage
Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Musikstadt Wien - auf Beethoven Spuren

4 Tage
ab 439,00 €

Buchungspaket
08.10. - 11.10.2020
4 Tage
Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer, p.P. 439,00 €
Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer, p.P. 571,00 €

Musikstadt Wien - auf Beethoven Spuren

Musikgenuss zum 250. Jubiläumsjahr von Ludwig van Beethoven

Einleitung

Eine der glanzvollsten Hauptstädte Europas ist das Ziel dieser Reise. Noch heute ist sie geprägt von ihrer großen Vergangenheit, der Kaiserzeit unter den Habsburgern!

Schon sprichwörtlich ist der Charme und die Gastfreundschaft ihrer Bevölkerung. Dies kann nur eine Stadt sein, nämlich: „Wien, Wien, nur du allein!”.Das Leben Ludwig van Beethovens ist untrennbar mit Wien verbunden. Lassen auch Sie sich verzaubern.

Reiseverlauf

1. Tag, Anreise

Die Stadt von Haydn, Mozart, Schubert, Strauss und Beethoven erwartet Sie.

Anreise am Morgen über die Autobahn Passau – Linz vorbei an Melk nach Krems (Aufenthalt).

Fahrt nach Wien zum Hotel in zentraler Lage. Zimmerbezug.

2. Tag, Auf Beethovens Spuren

Ihre Reiseleiterin erwartet Sie nach dem Frühstück zu einer ganz besonderen Stadtführung. Sie lernen die musikalische Seite kennen und sehen die schönsten Gedenkstätten und Orte, wo die größten Komponisten die schönsten Musikstücke dieser Welt geschrieben haben. Wo wurden sie inspiziert und wo haben sie gelebt und wo sind sie gestorben… spannend!

Der Nachmittag gehört dem Jubiläumskind 2020: Ludwig van Beethoven. Sie fahren nach Heiligenstadt in das große Wiener Beethoven-Zentrum. Während seiner Zeit in Heiligenstadt arbeitete er an seinem größten Werk, der 9. Symphonie. Ein faszinierender, moderner Ausstellungsparcours führt durch 14 Räume. Thematisiert werden die Geschichte des Hauses, Beethovens Übersiedlung von Bonn nach Wien, sein Aufenthalt hier – im ehemals angesagten Kurort Heiligenstadt –, die Natur, das Komponieren, das Geldverdienen, die damalige Aufführungspraxis und sein Vermächtnis.

Das traditionsreiche Weingut „Mayer am Pfarrplatz“ erwartet Sie zum Abendessen. Im romantischen, denkmalgeschützten Vorstadthaus am Pfarrplatz hat Ludwig van Beethoven im Jahr 1817 gewohnt. Noch heute erinnert seine Wohnung an ihn, die man vom Gastgarten aus über eine kleine Treppe in den ersten Stock erreicht. Die Wiener Heurigenkultur bringt Lebensfreude und Genuss an einen Tisch. Saisonalen hausgemachte Spezialitäten und zünftige Heurigenmusiker laden ein zum entspannten Verweilen bei einem ausgezeichneten Glas Wein.

3. Tag, Haus der Musik

Ein einzigartiges Klangerlebnis erwartet Sie heute im Haus der Musik mit faszinierenden Hörerlebnissen auf vier Etagen – vom einfachen Geräusch bis zur Musik der Zukunft ... Haydn, Mozart Schubert, Strauss, Mahler, Schönberg und selbstverständlich auch Beethoven werden vorgestellt. Ihr persönlicher großer Moment wartet am Dirigentenpult auf Sie. Übernehmen Sie die Leitung der weltberühmten Wiener Philharmoniker und geben Sie den Takt an.

Um bei Wolfgang Amadeus Mozart Unterricht zu nehmen, kann Beethoven mit 17 Jahren von Bonn nach Wien. Im Mozarthaus in Wien lernen Sie das „Wolferl“ näher kennen und sehen wo er seine weltberühmte Oper „Le Nozze di Figaro“ oder drei der sechs „Haydn-Quartette“ komponiert hat.

4. Tag, Heimreise

Mit Musik im Ohr treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstück im 4 Sterne Hotel Austria Trend Zoo Wien
  • Musikalische Stadtbesichtigung von Wien
  • Eintritt und Führung Beethoven Museum
  • Abendessen im Beethovenhaus (Heurigen)
  • Eintritt und Führung Haus der Musik
  • Eintritt Mozarthaus

Sie haben noch Fragen zur Reise? Nutzen Sie unser Kontaktformular!